Gratis bloggen bei
myblog.de

Designer . Design
Diary Archiv ich will mich ... bitte

Du kennst mich vielleicht.

Vielleicht bin ich deine Freundin, die mit dir Schokolade isst,  Milchkaffee trinkt und mit dir lacht.

Vielleicht bin ich das Mädchen, das du jeden Tag im Bus siehst, das müde aus dem Fenster schaut.

Vielleicht bin ich die taffe, junge Frau, die offenbar so selbstbewusst ihre Meinung sagt.

Vielleicht bin ich die arrogante Tussi, die nicht mit dir redet, weil sie dich übersieht.

Vielleicht bin ich das nervös wirkende Mädchen, das dir den Weg im Supermarkt versperrt, weil sie lange vor den Regalen steht und dann plötzlich alles mögliche in ihren Einkaufswagen schmeißt.

Vielleicht bin ich das Mädchen mit den geschwollenen Augen und der trockenen rechten Hand, das dir auf deine Frage, wie es ihr gehen würde, antwortet "Danke, gut".

Vielleicht bin ich die junge Frau, die im Restaurant ihren Salat ohne Dressing bestellt und beim nächsten Mal nach der Pizza noch ein Tiramisu bestellt.

Vielleicht bin ich die Mitbewohnerin deiner Freundin, die dann nach dem Essen lange im Gästeklo verschwunden ist.

 

Vielleicht bin ich all das. Weil jeder Mensch verschiedene Fassetten hat. Und ganz sicher bin ich noch viel mehr.

Ich bin traurig, weil ich Menschen verloren habe. Weil ich Menschen noch verlieren werde. Vor allem auch, weil ich wieder dabei bin, mich selbst zu verlieren. Und weil ich nichts dagegen tun kann und momentan auch nicht tun will.

Urteile über mich. Denn das tut jeder. Sich eine Meinung bilden ist leicht. Aber bewahre dir die Möglichkeit deine Meinung auch zu ändern. 

Blogs von Essgestörten haben einen Beigeschmack. "Ana" , "Mia", "Inga" was weiß ich noch für Verniedlichungen tun ihr Übriges. Esstörungen sind soviel mehr als ein einfaches "ich will dünn sein".  Ich leide seit einigen Jahren an meiner Esstörung. Auslöser gibt es einige. Dass es dann diese ES geworden ist, ist Pech? Schicksal? Wohl am ehesten meine Wahl gewesen.

Seit fast 1,5 Jahren bin ich bulimisch. Man sieht es mir nicht an und wahrscheinlich wird das auch noch lange so bleiben. Denn ich bewahre mir meine Masken.

Ich suche wieder mal nach einem Ort, an dem ich darüber schreiben kann und vielleicht so lerne die Maske auch mal fallen zu lassen.

 

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung