Gratis bloggen bei
myblog.de

Designer . Design
Diary Archiv ich will mich ... bitte

Und was kommt jetzt?



Will nicht mehr. Kann nicht mehr so weitermachen. Wie soll das überhaupt gehen? Soll ich mich immer wieder in diesem Teufelskreis verstecken? Diäten, abnehmen. Fressen, zunehmen. Fressen, kotzen, zunehmen. Vielleicht mal abnehmen. Diäten. Abnehmen. Fressen, kotzen, fressen,kotzen, kotzen. Schlecht fühlen. Kaputt gehen. Ich heule, ich jammere, ich kämpfe, aber jetzt lieg ich einfach am Boden. Bin fertig und es sieht keiner. Kann keiner sehen. Ich bin nicht magersüchtig. Ich bin nicht so dünn, dass sich jeder Sorgen macht. Ich bin "normal", "bißchen fester". Wenn ich abnehmen würde. 10 kg, 15 kg - es würde Komplimente hageln. Gut schaust du aus. Schlank bist du geworden.

Ich brauche Hilfe, will und kann mir keine holen. Muss es selbst schaffen, will es auch selbst schaffen aber ich tu nichts dafür. Gar nichts. Lieg jetzt am Boden und wil leinfach nur weinen, aber es kommen keinen Tränen. Bedeutet das, dass kein Grund besteht?  Muss ich mich einfach nur wieder aufraffen?

24.5.10 22:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen